FAQ

Hier findet Ihr Antworten auf hoffentlich alle Fragen rund ums Schlossgrabenfest. Wenn Ihr die passende Frage und Antwort nicht findet, schreibt uns eine Mail an info@schlossgrabenfest.de oder ruft uns an: (06151) 3607-220

Alle Möglichkeiten zur Anreise findest Du unter Anfahrt.

Anreise mit Bus und Bahn
Das Schlossgrabenfest ist ideal mit dem ÖPNV zu erreichen.
Alle Infos findet Ihr hier.

Parkmöglichkeiten
In den folgenden öffentlichen kostenpflichtigen Parkhäusern findet Ihr während des Schlossgrabenfestes begrenzt Platz Euer Auto abzustellen.
1. Grafenstraße
2. Luisen-Center/City Caree
3. Neckarstraße
4. Schlossgarage, darmstadtium
6. Ludwigsplatz
7. Wilhelminenpassage
8. Dieburgerstraße

Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Du möchtest Dich als Band bei uns bewerben? Gerne! Wir freuen uns über jede Bewerbung! Die Bandbewerbung für dieses Jahr ist allerdings schon abgeschlossen. Ab dem 01.10. kannst Du dich wieder mit Hilfe des Band-Bewerbungs-Formulars hier bewerben.

Das Schlossgrabenfest ist leider nicht überall barrierefrei. Gemeinsam mit dem Club Behinderter Freunde haben wir jedoch einen barrierefreien Weg über das Schlossgrabenfestgelände konzipiert. Eine genaue Beschreibung, sowie die Wegeführung über das Gelände sind dem Lageplan Barrierefrei zu entnehmen.
Wir arbeiten kontinuierlich an einer verbesserten Wegeführung. Entsprechend freuen wir uns sehr über Feedback und Erfahrungsberichte in diesem Zusammenhang. Gerne an: info@schlossgrabenfest.de
Es gibt auf dem Schlossgrabenfest keine Tribüne für Rollstuhlfahrer. Dies ist aufgrund der lokalen Platzgegebenheiten und Rettungswegeführung leider nicht umsetzbar. Bitte habt dafür Verständnis.

Getränke gibt es auf dem Schlossgrabenfest ausschließlich im aktuellen Schlossgrabenfest-Unterstützer-Becher 2020. Der Becher kostet einmalig 8,00 €. Er kann nicht zurückgegeben werden. Es handelt sich also um einen Kaufbecher. Die Einnahmen dienen der Finanzierung des Schlossgrabenfestes. 

Der Eintritt zum Schlossgrabenfest ist an allen Tagen bis 19.30 Uhr frei. Danach ist der Zugang nur noch mit dem aktuellen Unterstützer-Becher möglich.

Du kannst den Becher im Vorverkauf, an der Abendkasse an den Eingängen oder mit der ersten Getränkebestellung am Stand kaufen. Im Vorverkauf gibt es den Schlossgrabenfest-Becher an verschiedenen Verkaufspunkten. Hol Dir den Becher bequem schon dort, denn das spart Dir das anstehen an der Abendkasse. Eine Rückerstattung des Kaufpreises oder das Verwenden des Bechers im kommenden Jahr ist nicht möglich. Er ist aber Spülmaschinenfest und kann auch zu Hause immer wieder verwendet werden.

Den Becher gibt es im Vorverkauf bei Saturn (in Darmstadt und im Loop5/Weiterstadt), sowie beim „Gegenüber vom Henschel“. Wichtig: Eine Einlassgarantie kann es aus Sicherheitsgründen auch mit Becher nicht geben. Zur Vermeidung einer Überfüllung des Geländes kann bei Bedarf ein kompletter Einlassstopp von der Polizei verfügt werden. Also rechtzeitig kommen und auch auf dem Gelände bleiben.

Der Schlossgrabenfest-Unterstützer-Becher kostet einmalig 8,00 €. Du kannst den Becher im Vorverkauf, an der Abendkasse an den Eingängen oder mit der ersten Getränkebestellung am Stand kaufen. Im Vorverkauf gibt es den Schlossgrabenfest-Becher an verschiedenen Verkaufspunkten. Hol Dir den Becher bequem schon dort, denn das spart Dir das anstehen an der Abendkasse. Eine Rückerstattung des Kaufpreises oder das Verwenden des Bechers im kommenden Jahr ist nicht möglich. Er ist aber Spülmaschinenfest und kann auch zu Hause immer wieder verwendet werden.

Im Vorverkauf gibt es den Becher bei SATURN in Darmstadt und bei SATURN im Loop5 in Weiterstadt sowie beim GEGENÜBER vom Henschel. Die Einnahmen aus dem Becherverkauf dienen der Finanzierung des Schlossgrabenfestes.

Abendkasse vor Ort: 
Ernst-Ludwigs-Platz (nähe Weißer Turm), Ecke Landgraf-Georg-Straße, Alexanderstraße, im Herrngarten.

Wichtig: Der Eintritt zum Schlossgrabenfest ist an allen Tagen bis 19.30 Uhr frei. Danach ist der Zugang nur noch mit dem aktuellen Unterstützer-Becher möglich.

Eine Einlassgarantie kann es aus Sicherheitsgründen auch mit Becher nicht geben. Zur Vermeidung einer Überfüllung des Geländes kann bei Bedarf ein kompletter Einlassstopp von der Polizei verfügt werden. Also rechtzeitig kommen und auch auf dem Gelände bleiben.

Das Schlossgrabenfest besitzt leider keinen Campingplatz.

Stage diven, Crowdsurfing, Pogen, Überklettern von Absperrungen, Klettern auf Hausfassaden oder ähnlichem ist grundsätzlich untersagt.
Die Absperrungen dienen zu Eurem persönlichem Schutz, als auch zum Schutz von Objekten, Gebäuden und Bereichen.

In den Abendstunden finden Zugangskontrollen an den Eingängen zum Festivalgelände statt. Bitte beachtet den Punkt zu den erlaubten und nicht erlaubten Gegenständen.
Bitte habt Verständnis dafür, dass die Einlassphase länger dauern kann. Bitte bringt Geduld mit, die Kontrollen kommen allen zu Gute und sorgen für Sicherheit. Bitte lasst große Rucksäcke zuhause.
Ab 19:30 Uhr ist der Zutritt zum Schlossgrabenfest nur noch mit einem aktuellen Schlossgrabenfest-Unterstützer-Becher (Kaufpreis 8,00 €) möglich. Kauft Euch den Becher bereits im Vorfeld bequem im Vorverkauf bei Saturn in Darmstadt und im Saturn im Loop5 in Weiterstadt als auch beim „Gegenüber vom Henschel“. Natürlich könnt Ihr den Becher auch vor Ort am Veranstaltungstag an der Abendkasse kaufen oder direkt am Getränkestand. 
Eine Einlassgarantie kann es aus Sicherheitsgründen auch mit Becher nicht geben. Zur Vermeidung einer Überfüllung des Geländes kann bei Bedarf ein kompletter Einlassstopp durch die Polizei verfügt werden.

In den Abendstunden ist mit erhöhtem Besucheraufkommen zu rechnen. Besucht also rechtzeitig das Schlossgrabenfest, denn die Eingänge zum Festivalgelände werden bei Bedarf präventiv für einen gewissen Zeitraum geschlossen, um somit sicherzustellen, dass es auf dem Gelände nie zu voll wird.
Der Eintritt ist frei bis 19:30 Uhr. Danach ist der Zugang nur noch mit dem aktuellen Schlossgrabenfest-Unterstützer-Becher (8,00 €) möglich. Eine Einlassgarantie kann es aus Sicherheitsgründen auch mit Becher nicht geben. Zur Vermeidung einer Überfüllung des Geländes kann bei Bedarf ein kompletter Einlassstopp durch die Polizei verfügt werden.

Der Eintritt zum Schlossgrabenfest ist an allen Tagen bis 19.30 Uhr frei. Danach ist der Zugang nur noch mit dem aktuellen Unterstützer-Becher (8,00 €) möglich. Den Becher gibt es im Vorverkauf und an der Abendkasse.

Das Medical Center befindet sich im darmstadtium (siehe Lageplan). Auf dem Fest sind auch mobile Sanitäter vom Arbeiter-Samariter-Bund für Euch unterwegs. Im Ernstfall wählt die Notrufnummer 112.

Das Festivalgelände erstreckt sich einmal rund um das Darmstädter Residenzschloss: auf den Marktplatz, Karolinenplatz, Ernst-Ludwigs-Platz, City-Ring und in Teilen auch auf den Friedensplatz.
Zum Lageplan.

Meldet es einem Mitarbeiter des Schlossgrabenfestes und wählt den Notruf 112.
Alle Bühnen, Regieplätze und Essensstände sind mit Feuerlöschern ausgestattet.

Auf dem Schlossgrabenfest gibt es kein Feuerwerk. Wir investieren verfügbares Budget stets in das Musikprogramm.

Auf der ECHO-Bühne findet am Schlossgrabenfest-Sonntag wieder der traditionelle Schlossgrabenfest-Frühschoppen statt. Hierfür wird der Bereich vor der Bühne extra mit Bierbänken bestuhlt – bevor die Fläche abends wieder freigeräumt wird.

Fundsachen können im Produktionsbüro im Welcome Hotel und beim städtischen Fundamt abgegeben werden.
Nach dem Festival findet die Ausgabe ausschließlich beim offiziellen Fundbüro der Wissenschaftsstadt Darmstadt statt:

Stadthaus Grafenstraße
Grafenstraße 30
D-64283 Darmstadt
06151 – 13 22 67

Geldautomaten findet Ihr am weißen Turm, am Ludwigsplatz und am Luisenplatz.

Den aktuellen Lageplan findest Du hier.

An allen gastronomischen Ständen, auf dem gesamten Festivalgelände und in den Abendstunden an allen Eingängen zum Gelände, stehen haushaltsübliche Mülltonnen.

Die Polizei ist während des Betriebes mit Streifen vor Ort.
An der Ecke Landgraf-Georg-Straße (Eingang 8) steht zudem in den Abendstunden eine mobile Polizeiwache, an die Ihr Euch jederzeit wenden könnt.

Sie Sind herzlich zum Schlossgrabenfest eingeladen! Bitte akkreditieren Sie sich jedoch vorher bei uns! Dies ist insbesondere für Fotografen wichtig, denn professionelles Fotografieren ist Besuchern nicht gestattet. Sofern Sie also als Pressevertreter zum Schlossgrabenfest kommen möchten, müssen Sie sich zunächst bei uns akkreditieren! Bitte nutzen Sie dafür dieses Online-Akkreditierungsformular.

Das genaue Bühnenprogramm und die Spielzeiten der Bands findest Du ab 1.5. unter Programm.

Am 23.5. erscheint die offizielle Programmzeitung zum Schlossgrabenfest in der Gesamtausgabe des Darmstädter Echos sowie an der Stadtinformation in Darmstadt am Luisenplatz.
Die Mai-Ausgabe des FRIZZ Magazin enthält eine Schlossgrabenfest-Beilage.
Auf dem Festivalgelände gibt es an den Becher-VVK Stationen den hr3 Festivalguide.

Donnerstag 17:00h – 01:00h
Freitag 17:00h – 01:00h
Samstag 15:00h – 01:00h
Sonntag 11:00h – 01:00h

Die Gastronomie hat an allen Tagen bis 1:30h geöffnet.
Das genaue Bühnenprogramm und die Spielzeiten der Bands findest Du ab 1.5. unter Programm.

Das Wichtigste ist für uns Eure Sicherheit.
Wir wollen, dass Ihr friedlich und sicher feiert und das Schlossgrabenfest genießt.
Solltet Ihr Hilfe benötigen, so wendet Euch bitte jederzeit an Crew-Mitarbeiter, Ordnungsdienstmitarbeiter, die Polizei oder den Sanitätsdienst

Den Weisungen der Ordnungsdienstmitarbeiter ist unbedingt jederzeit Folge zu leisten.
Wir haben als Veranstalter das Hausrecht.
Ihr findet unser Produktionsbüro im Welcome-Hotel, unmittelbar neben der MERCK-Bühne auf dem Karolinenplatz.
Die mobile Polizeiwache findet Ihr an der Ecke-Landgraf-Georg-Straße (Eingang 4), das Medical-Center ist im darmstadium. Notrufnummer: 112.

Das Schlossgrabenfest wird durch eine Vielzahl an Sponsoren unterstützt. Nur so ist es möglich, jedes Jahr ein Programm über vier Tage mit mehr als 100 Bands auf die Beine zu stellen. Unsere Hauptsponsoren sind: MERCK, ENTEGA, DARMSTÄDTER BRAUEREI.
Premium-Co-Sponsor ist Loop5. Wir freuen uns über jeden weiteren Sponsor, denn durch diese wird stets unser Programm-Budget bestimmt.
Bei Interesse an einem Sponsoring senden Sie uns gerne eine Mail an: info@schlossgrabenfest.de

Gerne könnt Ihr Euch für einen Stand auf dem Schlossgrabenfest bewerben. Nutzt das Online-Formular.

Während der vier Schlossgrabenfesttage kommt es leider zu Beeinträchtigungen des Innenstadtverkehres. Der City-Ring ist spätestens zu folgenden Zeiten voll gesperrt:
Donnerstag ab 17:00h
Freitag ab 17:00h
Samstag ab 16:00h
Sonntag durchgängig

Wir bitten um Verständnis für etwaige Verzögerungen.
Abweichend von den genannten Sperrzeiten muss bei großem Besucherandrang mit früheren Sperrzeiten gerechnet werden.
Bitte beachte, dass der Cityring zu den Sperrzeiten nicht benutzt werden kann! Plane Fahrrouten also dementsprechend und richte Dich auf mögliche Verzögerungen von Fahrzeiten durch die Umleitungen ein. Vielen Dank für Dein Verständnis.

Bewahrt Ruhe. Bisher sind alle verloren gegangenen Kinder stets wiederaufgetaucht und gefunden worden. Wendet Euch in diesem Fall an die Polizei, den Sanitätsdienst, die Ordnungsdienstmitarbeiter oder an uns direkt.
Wir helfen Euch gerne weiter.
Die Polizei findet ihr mit der mobilen Wache an der Ecke Landgraf-Georg-Straße (Eingang 8).
Unser Produktionsbüro findet Ihr im Welcome-Hotel neben der MERCK-Bühne auf dem Karolinenplatz.

Am Schlossgrabenfest-Sonntag von 11:00h – 15:00h findet wieder die Volksbank-Kinderzeit auf dem Karolinenplatz statt. Sie bietet erneut eine Vielzahl an attraktiven Spiel- und Spaß­ Attraktionen zum kostenlosen Mitmachen. Neben einem bunten Spielangebot steht aber besonders die gute Sache im Fokus: In diesem Jahr dürfen während der VOLKSBANK-Kinderzeit Datterich-Figuren aus Holz für den guten Zweck bemalt werden.

Das Mitbringen eigener Getränke ist verboten, es sei denn dies ist medizinisch notwendig. Bitte führt ggf. einen entsprechenden Nachweis mit.

Das Schlossgrabenfest findet bei jeder Witterung statt. Selbstverständlich informieren wir Euch über evtl. Wetter-Gefahrenlagen durch Durchsagen auf unseren Bühnen. Wir stehen während des gesamtem Festes in laufendem Kontakt zur Feuerwehr, die über ein entsprechendes „Wetterwarnsystem“ verfügen.

Ihr findet unser Produktionsbüro im Welcome-Hotel, unmittelbar neben der MERCK-Bühne auf dem Karolinenplatz.

close

Der Schlossgrabenfest-Becher

Dein Beitrag zum Fest

 

Mit dem Kauf des Unterstützer-Bechers für einmalig 8,00 € leistest Du Deinen persönlichen Beitrag zur Finanzierung des Schlossgrabenfestes.

Ein Stadtfest dieser Größenordnung verursacht eine Menge Kosten: Gagen für Künstlerinnen und Künstler, Sicherheit, Reinigung, Strom, Wasser und vieles mehr. Wir finanzieren das Schlossgrabenfest durch die Einnahmen aus dem Becherverkauf, Sponsorengelder und Standmieten. Öffentliche Zuschüsse bekommen wir nicht.

Mit dem Unterstützer-Becher wirst Du an allen Getränkeständen auf dem Schlossgrabenfest bedient.

Der Eintritt zum Schlossgrabenfest ist bis 19.30 Uhr frei. Danach ist der Zugang nur noch mit dem aktuellen Unterstützer-Becher möglich.

Du kannst den Becher im Vorverkauf, an der Abendkasse an den Eingängen oder mit der ersten Getränkebestellung am Stand kaufen. Im Vorverkauf gibt es den Schlossgrabenfest-Becher an verschiedenen Verkaufspunkten. Hol Dir den Becher bequem schon dort, denn das spart Dir das anstehen an der Abendkasse. Eine Rückerstattung des Kaufpreises oder das Verwenden des Bechers im kommenden Jahr ist nicht möglich. Er ist aber Spülmaschinenfest und kann auch zu Hause immer wieder verwendet werden.

Danke für Deine Unterstützung durch den Kauf des Schlossgrabenfest-Bechers.

TEILE ES MIT DER WELT

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
X