Schlossgrabenfest 2019 - Hessens größtes Musikfestival - City Darmstadt, rund ums Schloss

JOSH. und DAS PARADIES neu bestätigt. Damit ist das Lineup 2019 komplett.

JOSH. und DAS PARADIES neu bestätigt. Damit ist das Lineup 2019 komple

Mit dem „Cordula Grün“ Sänger Josh. bestätigen wir einen weiteren Headliner für den Schlossgrabenfest-Freitag. Josh. tritt am 31.5. direkt nach Mike Singer auf der MERCK-Bühne auf. Der Indie-Pop-Rock-Sänger Michael Sievers alias DAS PARADIES steht am Samstag, 1.6. auf der ECHO-Bühne. Damit ist das Line Up für Hessens größtes Innenstadtfestival mit exakt 111 Bands und 10 DJs komplett. Musik fast aller Musikstile, Kulinarisches aus aller Welt an über 160 Ständen, Treffpunkt für alte und neue Freundschaften. Hier wird vier Tage lang mächtig gefeiert.

MICHAEL SCHULTE, MIKE SINGER, CULCHA CANDELA, VOXXCLUB, ELI und JOSH. –sind die Top-Acts 2019. Die Namen der weiteren Acts jedoch nicht minder bekannt: Mit Das Paradies, Chef’Special, Chefket, Neonschwarz, Adesse, Antiheld, Körner, 8kids, Enyadres, John Lindberg Trio, Lichtenberg, Django 3000, Shaqua Spirit, Pfund, Boppin´B. – ein vielfältiges Musikprogramm, das alle Geschmäcker bedient. Vier Live-Bühnen, eine Club-Area und mehr als 160 Stände stehen rund ums Residenzschloss auf dem 25 000qm großen Festgelände für Euch bereit.

Das alles bei freiem Eintritt bis zum Einlassstopp. Danach ist der Zugang nur noch mit dem Schlossgrabenfest-Becher möglich. Dieser kostet 5,00 EUR. Den Becher könnt Ihr entweder vor Ort an den Getränkeständen und den gesonderten Verkaufscontainern kaufen oder aber noch besser, ganz bequem im Vorfeld bei SATURN (in Darmstadt und  im Loop5/Weiterstadt) sowie beim GEGENÜBER vom Henschel.

Der ESC-Teilnehmer, Bambi-Gewinner und Chartstürmer MICHAEL SCHULTE und die Volksmusik-Schlager-Rocker von VOXXCLUB stehen zum Auftakt des viertägigen Festivals, am Donnerstag, 30.5., auf der Merck-Bühne. Der MTV-Music Award Gewinner und Teenie-Star MIKE SINGER und der Österreichische Musik-Export JOSH. mit „Cordula Grün“ am Freitag, 31.5., mit CULCHA CANDELA wird es eine Hamma Party am Samstag, 1.6. Der Newcomer ELI, bekannt durch seinen Radiohit „Change your mind“, tritt am Sonntag, 2.6. auf. Ihr dürft euch auf ein facettenreiches Musik-Programm von lauten, leisen, harten, sanften Tönen, quer über die Genres Rock, Pop, Schlager, Punk, Hip-Hop, Reggae, Rock´n Roll und Dancehall, Singer/Songwriter bis Mundart freuen. Es ist alles vertreten. Hier wird Musik gefeiert.

JOSH.

Mit „CORDULA GRÜN“ enterte er die Charts und nun Ende Mai die MERCK-Bühne. Josh. ist ein Geschichtenerzähler erster Klasse, das weiß man spätestens seit seiner Erfolgs-Single „Cordula Grün“, untermauert durch den Gewinn des Amadeus, dem wichtigsten österreichischen Musikpreis („Song des Jahres“). Nun schickt der Österreicher aktuell seinen neuen Song „Vielleicht“ ins Rennen, am 26.4. erschien unlängst sein Debütalbum „Von Mädchen und Farben“. Mit „Vielleicht“ beweist Josh. einmal mehr, dass er sich in der deutschen Popmusik derzeit auf Augenhöhe mit Austropop-Künstlern wie Wanda und Bilderbuch bewegt. Der österreichische Musiker der Gegensätze stammt aus der Stadt der Gegensätze – aus Wien. Josh griff früh zur Gitarre und spielte darauf zunächst Beethoven. Doch es brauchte Inspiration von Eric Clapton, Paco de Lucia und Bruce Springsteen, um den Teenager heiß auf das Instrument zu machen. Bald kombinierte er die aufkeimende Leidenschaft des Pop- und Rock-Songschreibens mit einem fünfjährigen Jazzstudium. Doch wie zuvor die Klassik wurde ihm der Jazz zu elitär: Dass Musik nur „richtig gespielt“ auch „richtig“ sein kann, wollte er nicht glauben. Aus Sicht von Josh darf es durchaus schief und trotzdem gut sein. Und es wurde richtig gut! Live und in grün am Schlossgrabenfest-Freitag nach dem Konzert von Mike Singer. Merck-Bühne, Freitag 31.5.2019

 

Das Paradies

Florian Sievers kennt man als Teil des Popduos Talking to Turtles. Unter dem Künstlernamen ‚Das Paradies‘ schreibt und singt Sievers das erste Mal in seiner Muttersprache, und das macht er so beeindruckend leicht, als hätte er sein Leben lang nichts Anderes gemacht. Sievers Musik ist von Indie-Rock geprägt und mit feinen Soundtupfern aus der Reggae-, Dub- und Deephouse-Welt versehen, es herrscht eine freundliche, fast hippieeske Stimmung. Das aktuelle Album „Goldene Zukunft“, erschienen bei Grönland Records (dem Label von Herbert Grönemeyer), ist eine kluge Gegenwartsbeschreibung, ein Geniestreich zwischen Zynismus und Menschenliebe. ECHO-Bühne, Samstag, 1.6.

 

Übersicht aller bestätigten Acts

Culcha Candela | Mike Singer | Josh. | voXXclub | Michael Schulte | ELI | Chef‘Special | Chefket | Neonschwarz | Das Paradies | Adesse | Antiheld | Körner | 8kids | Enyadres | Lichtenberg | John Lindberg Trio | Django 3000 | Alex Mofa Gang | Blinker | The Barbers | Sorgenkind | Boppin’B | Ann Doka | Vincent Malin | Engst | SongSlam Hessen FRIZZ Spezial | Georgie Fisher | Tobi Vorwerk | Pfund | Shaqua Spirit | Clear Vinyl | aberANDRE | Gastone | JohnZ | Strandakustik | Reaven | Banjoory | Revolte Tanzbein | RABAZ & Missy Bee | Robert Colina | Yusuf Sahilli | Poetry Slam | So Green | Forever Lion | Radio Future | Salomon C. Kenner Group | sdunets | Konterfrei | The Silverballs | Diana and the music | Sixpash | As Far As Low | Watertight | Papierflieger | The Burning Ice Bears | Tom Schreibers Blume | Let The Butterfly | Supernova Plasmajets | Makia | Daily Friday | Phonys | The Döftels | SPIT | All Will Know | Rivers | Tonland | The Sound Section | The Temper Tree |  who2ladies | Schall & Rauch | White Sparrows | Flowtonix | Henry And The Waiter | Hannah & Falco | Behnke | George Krull & the Schmiddis | Salma mit Sahne | Atole Loco | Hazel The Nut | Nic Koray | Casual Friday | julakim | Red Banana | Dominik Wrana | Hazefeld | CoolRoxx | Line Seven | Head over Heels | Flashback | Kolonia Express | Alles Solar | Jan Jansohn Quartett | Jonas Noack| Robin Carpe | Big Round City Band | Alize B. & Band | NFK | Alternation | Flourishless | Apart from us | Urban Fox | Insert Bandname | A Day in August | Vielleicht Emma | MARII | The Superior | ENTEGA Club-Area DJs: Angelo S, Max Israel, Immature, Swen Baez, Javier Bähr, Marcel Gafke, Ji & Bo, Balduin, Marse, Hungry! Special | Gospelgottesdienst