Schlossgrabenfest 2016 - Hessens größtes Musikfestival - City Darmstadt, rund ums Schloss

KULTURPARTNER 2016: Płock in Polen

Volunteers / Ska-Band / Premiere: Polnische- Sonntags-Matinee mit Chopin

Die Darmstädter Partnerstadt Płock in Polen ist in diesem Jahr Kultur-Partner des Schlossgrabenfestes. Was heißt das konkret?

Jugendliche aus Płock werden unter anderem hinter den Kulissen als Volunteers in den Backstagebereichen arbeiten und unsere Crew unterstützen, musikalisch ist die Ska-Punk Band RESZTA POKOLENIA aus Płock auf der Echo-Bühne am Donnerstag, 26.5. zu hören und sonntags laden wir alle Interessierten zu einer erstmals stattfindenden Polnischen-Sonntags-Matinee mit Musik und Wissenswertem über Polen ins Hessische Staatsarchiv ein.

POLNISCHE-SONNTAGS-MATINNEE am 29.5.

Musikalischer Stargast der Premieren-Matinee am Schlossgrabenfest-Sonntag, 29.5. ist die Präsidentin der Chopin-Gesellschaft Deutschland, Aleksandra Mikulska, selbst eine der weltbesten Chopin-Pianistinnen. Sie wird für alle Klassik-Fans und Interessierte im Rahmen der Kulturpartnerschaft im Vortragssaal des Staatsarchivs am Konzertflügel spielen.

_I7G9455

Mit der Sonntags-Matinee setzen erweitern wir das musikalische Spektrum damit sogar um das Genre Klassik. Chopin auf dem Schlossgrabenfest? Außergewöhnlich – aber passend, denn Chopin ist ein weltberühmtes Kind seiner Heimat und vertritt somit das Land Polen angemessen musikalisch –die Kulturpartnerschaft ist so neben Punk aus Płock, auch klassisch hörbar. Gespannt sein darf man im Zuge der Matinee auf die Erfahrungsberichte der Volunteers. Das Deutsche Poleninstitut wird in einem Vortrag Polen und die Darmstädter Partnerstadt Płock vorstellen.

Der Eintritt zur Sonntags-Matinee im Staatsarchiv ist frei.

Einlass 11.30 Uhr, Beginn 12.00 Uhr, Hessisches Staatsarchiv.

 

Partnerstadt_2016_Plock_a_CMYK