Schlossgrabenfest 2015 - Hessens größtes Musikfestival - City Darmstadt, rund ums Schloss

Anfahrt

Alles rund um die Anreise zum Schlossgrabenfest!

Innenstadtplan Darmstadt

Parkhausplan

 

Parkmöglichkeiten

In den folgenden öffentlichen Parkhäusern findet Ihr während des Schlossgrabenfestes begrenzt Platz Euer Auto abzustellen. Weitere Informationen findet Ihr hier.

1. Grafenstraße
2. Luisen-Center/City Caree
3. Neckarstraße
4. Schlossgarage, darmstadtium
6. Ludwigsplatz

 

Vollsperrung des City-Ringes rund ums Residenzschloss

Während der vier Schlossgrabenfesttage kommt es leider zu Beeinträchtigungen des Innenstadtverkehres. Der City-Ring ist spätestens zu folgenden Zeiten voll gesperrt:

Donnerstag, den 21.05.2015, ab 18.00 Uhr
Freitag, den 22.05.2015, ab 18.00 Uhr
Samstag, den 23.05.2015, ab 16.00 Uhr
Sonntag, den 24.05.2015, durchgängig

Wir bitten um Ihr Verständnis für etwaige Verzögerungen.

Abweichend von den genannten Sperrzeiten muss bei großem Besucherandrang mit früheren Sperrzeiten gerechnet werden.

Bitte beachten Sie, dass der Cityring zu den Sperrzeiten nicht benutzt werden kann! Planen Sie Ihre Fahrrouten also dementsprechend und richten Sie sich auf mögliche Verzögerungen von Fahrzeiten durch die Umleitungen ein. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Schlossgrabenfest 2015: Mit Bus und Bahn unterwegs

Für unbeschwerte Feierlaune gibt es auch zum diesjährigen Schlossgrabenfest von Donnerstag (21.) bis Sonntag (24.) an allen vier Veranstaltungstagen ein zusätzliches Fahrplanangebot bis weit nach Mitternacht. Einige Buslinien in der Darmstädter Innenstadt werden umgeleitet. Auf den Straßenbahnlinien 5, 7, 8 und 9, den Stadtbuslinien F, H, WX sowie den Umlandlinien N, NE, O, P, U, 8N, 671, 672, K 50, K 55, K 56, K 85 und 5515 gibt es zusätzliche Spätfahrten. Auf der Regionalbahnlinie 75 (Aschaffenburg – Darmstadt – Wiesbaden) bietet der Rhein-Main-Verkehrsverbund – RMV am Freitag (22.5.) je eine zusätzliche Spätfahrt um 23.32 Uhr ab Darmstadt Hauptbahnhof nach Babenhausen und um 0.37 Uhr ab Darmstadt Hauptbahnhof in Richtung Wiesbaden an.

th-bus-und-bahn-2015

Klicken Sie auf das Bild, um eine vergrößerte Ansicht zu sehen.

Alle Änderungen finden Sie hier zusammengefasst als PDF zum Download.

 

Straßenbahnen und Busse fahren bis weit nach Mitternacht

Die Straßenbahnlinie 5 verkehrt Richtung Kranichstein bis 1.08 Uhr im Viertelstundentakt, danach bis 2.23 Uhr im 30-Minuten-Takt. Zum Hauptbahnhof fährt die letzte Bahn der Linie 5 um 2.58 Uhr. Nach Eberstadt fahren die Linien 7 und 8 bis 2.15 Uhr alle 15 Minuten, danach um 2.45 Uhr und 2.54 Uhr. Die letzte Bahn nach Alsbach-Hähnlein fährt um 1.15 Uhr ab Luisenplatz. In Richtung Arheilgen fahren die Bahnen bis 1.15 Uhr um Viertelstundentakt und dann bis 2.15 alle halbe Stunde. Die Linie 9 verkehrt Richtung Böllenfalltor bis 2.30 Uhr jede Viertelstunde und zusätzlich um 2.55. In der Gegenrichtung fahren zusätzliche Bahnen um 1.45 Uhr und 2.15 Uhr nach Griesheim. Die Straßenbahnen ab Luisenplatz haben bis 2.15 Uhr Anschluss an die Linien O, P und WX.

Auf der Buslinie F gibt es um 0.45 Uhr, 1.15 Uhr und um 1.45 Uhr ab Luisenplatz drei zusätzliche Spätfahrten. Die Buslinie H verkehrt bis 1.45 Uhr im Viertelstundentakt und danach noch einmal um 2.15 Uhr ab Luisenplatz. Auf den Linien N, NE und U verschiebt sich die letzte Abfahrt jeweils um eine Stunde nach hinten, auf der Linie K 50 ab Eberstadt Wartehalle um 2 Stunden. Die Linie 8N fährt an allen Veranstaltungstagen um 1.39 Uhr und 2.39 Uhr ab der Haltestelle “Frankenstein” sowie um 2.13 Uhr ab der Haltestelle “Hähnlein Neue Schule”.

Die Regionalbuslinien Richtung Groß-Umstadt (671), Dieburg und Groß-Zimmern (672), Roßdorf, Reinheim (K 55/K 85) sowie Weiterstadt (5515) fahren nach einem Sonderfahrplan bis um 2 Uhr nachts. Die Linie n71 fährt täglich.

Umleitung für Buslinien F, H und KU bereits ab Sonntag

Für den Festauf- und -abbau werden die Buslinien F und H und KU bereits von Sonntag (17.) bis Dienstag (26.) umgeleitet. Die Haltestelle “Alexanderstraße/TU” der Linien F und H wird in die Pützerstraße verlegt. Auf der Linie KU entfallen die Haltestellen “Alexanderstraße/TU” und “Pützerstraße”.

An den Veranstaltungstagen Umleitungen ab 19 Uhr

An den Veranstaltungstagen fahren die Buslinien 671, 672, 673, 677, 678, 682, 684, 693 und K 55, K 56 und K85 ab 19 Uhr eine Umleitung. In Richtung Ostbahnhof fahren die Busse ab dem Willy-Brandt-Platz (Linien 673, 682, 684 ab Mathildenplatz) über den Citytunnel und die Ersatzhaltestellen “Hügelstraße/Volksbank” und “Mercksplatz”. Richtung Hauptbahnhof fahren die Busse von der Haltestelle “Woog” über die Haltestellen “Pützerstraße” und “Heinheimer Straße” direkt zum Willy-Brandt-Platz. Die Haltestellen “Luisenplatz”, “Schloß” und “Jugendstilbad” entfallen in beiden Richtungen.

Die Linien 5515 und 5516 Richtung Weiterstadt setzen ab 19 Uhr statt am Luisenplatz an der Haltestelle “Mathildenplatz” vor den Gerichtsgebäuden ein.

Auskunft und Fahrplan

Alle Sonderfahrpläne zum Schlossgrabenfest können im Internet unter www.dadina.de und www.heagmobilo.de herunter geladen werden. Auskunft geben die Mitarbeiterteams in der RMV-Mobilitätszentrale Darmstadt (06151 3605151) und im Kundenzentrum der HEAG mobilo am Luisenplatz (06151 709 4115): montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr, samstags von 9 bis 13 Uhr.

An den Veranstaltungstagen ist außerdem Infopersonal der DADINA vor Ort im Einsatz. Die mit farbigen Westen gekennzeichneten Personen helfen die richtige Haltestelle zu finden und geben Auskunft über die nächste Abfahrtsmöglichkeit.

Schloßgrabenfest 2015

Schloßgrabenfest 2015_Grafik (PDF, 161 KB)

Fahrpläne:

Fahrpläne die nicht mit Datum versehen sind, sind gültig vom 21.05. bis 24.05.2015.

Fahrplan RB 75 (PDF, 93 KB)

Straßenbahn Linie 5 (PDF, 281 KB)

Straßenbahn Linie 7/8 (PDF, 671 KB)

Straßenbahn Linie 9 (PDF, 368 KB)

Buslinie 8N (PDF, 110 KB)

Buslinie F (PDF, 164 KB)

Buslinie F (PDF, 169 KB) Umleitung Pützerstraße vom 17.05. bis 26.05.2015

Buslinie H (PDF, 457 KB)

Buslinie H (PDF, 400 KB) Umleitung Pützerstraße vom 17.05. bis 26.05.2015

Buslinie KU (PDF, 114 KB) Umleitung Pützerstraße vom 17.05. bis 26.05.2015

Buslinie N (PDF, 114 KB)

Buslinie NE (PDF, 226 KB)

Buslinie O (PDF, 297 KB)

Buslinie P/PE (PDF, 233 KB)

Buslinie U (PDF, 170 KB)

Buslinie WX (PDF, 137 KB)

Buslinie 5515 (PDF, 368 KB)

Buslinie 5516 (PDF, 120 KB)

Buslinie K 50 (PDF, 422 KB)

Buslinie K 55 (PDF, 1,2 MB)

Buslinie K 56 (PDF, 473 KB)

Buslinie K 85 (PDF, 234 KB)

Buslinie 671 (PDF, 834 KB)

Buslinie 672 (PDF, 551 KB)

Buslinie 673 (PDF, 139 KB)

Buslinie 677 (PDF, 122 KB)

Buslinie 678 (PDF, 167 KB)

Buslinie 682 (PDF, 74 KB)

Buslinie 684 (PDF, 78 KB)

Buslinie 693 (PDF, 441 KB)

Buslinie n71 (PDF, 76 KB)

 

 

Anreise mit der Deutschen Bahn
Am Darmstädter Hauptbahnhof halten unter anderem ICE-Züge. Von hier fahren öffentliche Verkehrsmittel das Schlossgrabenfest in knapp fünf Minuten an. Am Haupteingang auf der Ostseite, am zentralen Omnibusbahnof (ZOB), haben Sie Bus- und Straßenbahnanschluss. Die Straßenbahnlinie Nr. 2 und 3 sowie die Buslinien F und H bringen Sie direkt zum Schlossgrabenfest, Haltestelle Schloss. Der Darmstädter Ostbahnhof, wichtige Bahn-Drehscheibe zwischen Frankfurt und der Odenwald-Region, liegt nur etwa 800 Meter entfernt.

Anfahrt mit dem eigenen PKW

Aus Frankfurt, Mainz, Wiesbaden:
Ihr fahrt auf der A5 bzw. A67 bis Ausfahrt Darmstadt Stadtmitte und folgt dann dem Verlauf der Rheinstrasse (auf die Ihr direkt vom Autobahnzubringer gelangt). Kurz vor der Einfahrt zum Citytunnel habt Ihr die Möglichkeit rechts in die Grafenstrasse einzubiegen (hier findet Ihr das Parkhaus Grafenstrasse) oder geradeaus in den Citytunnel zu fahren. Hier haltet Ihr Euch gleich in der Einfahrt zum Tunnel links, hier findet Ihr das Parkhaus Luisencenter und City Carree.

Aus Richtung Arheilgen, Egelsbach, Langen:
Ihr folgt dem Verlauf der B3. Von der Frankfurter Landstrasse biegt Ihr rechts in die Kasinostrasse. Deren Verlauf folgt Ihr bis zur Kreuzung Rheinstrasse. Hier biegt Ihr links ab. Kurz vor der Einfahrt zum Citytunnel habt Ihr die Möglichkeit rechts in die Grafenstrasse einzubiegen (hier findet Ihr das Parkhaus Grafenstrasse) oder geradeaus in den Citytunnel zu fahren. Hier haltet Ihr Euch gleich in der Einfahrt zum Tunnel links, hier findet Ihr das Parkhaus Luisencenter und City Carree.

Aus Richtung Dieburg, Groß-Umstadt, Höchst:
Ihr verlasst die B26 in Richtung Darmstadt, Vivarium. Ihr gelangt auf die Heinrichstrasse, deren Verlauf Ihr bis zur Kreuzung Heidelberger Strasse folgt. Hier biegt Ihr rechts ab bis Ihr auf die Rheinstrasse gelangt. Hier biegt Ihr rechts Richtung Stadtmitte ab. Kurz vor der Einfahrt zum Citytunnel habt Ihr die Möglichkeit rechts in die Grafenstrasse einzubiegen (hier findet Ihr das Parkhaus Grafenstrasse) oder geradeaus in den Citytunnel zu fahren. Hier haltet Ihr Euch gleich in der Einfahrt zum Tunnel links, hier findet Ihr das Parkhaus Luisencenter und City Carree.

Aus Richtung Mühltal:
Ihr gelangt über das Böllenfalltor nach Darmstadt. Direkt am Böllenfalltor biegt Ihr links in die Klappacher Strasse ab. Der Klappacher folgt Ihr bis zur Landskronstrasse und biegt hier links ab. Der Landskronstrasse folgt Ihr bis zur Heidelberger Strasse. Ihr biegt rechts in die Heidlberger Strasse, deren Verlauf Ihr folgt bis Ihr auf die Rheinstrasse gelangt. Hier biegt Ihr rechts Richtung Stadtmitte ab. Kurz vor der Einfahrt zum Citytunnel habt Ihr die Möglichkeit rechts in die Grafenstrasse einzubiegen (hier findet Ihr das Parkhaus Grafenstrasse) oder geradeaus in den Citytunnel zu fahren. Hier haltet Ihr Euch gleich in der Einfahrt zum Tunnel links, hier findet Ihr das Parkhaus Luisencenter und City Carree.