Schlossgrabenfest 2008 - Hessens größtes Musikfestival - City Darmstadt, rund ums Schloss


Max Mutzke & Band freier Eintritt!!
Wie auch in den vergangenen Jahren präsentiert das Booking-Team des Schlossgrabenfestes noch kurze Zeit vor dem Fest diverse musikalische Überraschungsgäste!

Allen voran: Max Mutzke, der als weiterer Headliner mit seiner Band am 30.05. (Sa.) das Publikum vor der ENTEGA-Bühne mit feinstem Soul-Pop begeistern wird. Mit „Can’t Wait Until Tonight“ gelang Max Mutzke nicht nur ein Nummer-Eins-Hit samt respektabler Teilnahme beim europaweit etablierten Eurovision Song Contest, vielmehr konnte Max mit dem souligen, von Stefan Raab geschriebenen Track, die deutsche Musiklandschaft um einen hochkarätigen Evergreen bereichern. Der Song verhalf dem damals noch gänzlich unbekannten Talent zu einer erstaunlichen Karriere. Außerdem machte die Hymne klar, dass man nicht unbedingt im Mississippi-Delta aufgewachsen sein muss, um eine derart rauchige, seelenvolle und unter die Haut gehende Stimme zu besitzen. Mit seinem dritten aktuellen Album „Black Forest“ meldet sich der vielfach ausgezeichnete R’n’B-Vocalist eindrucksvoll zurück und zeigt sich von seiner bislang abwechslungsreichsten Seite - von Sixties-Retro-Klängen über Power-Soul bis hin zum Soulrock. Seine Single „Marie“ läuft seit Wochen im Radio hoch und runter. Komplettiert wird das Programm am 30.05. mit den exzellenten Sweet Vandals aus Madrid, die mit ihrer genialen Soul/Deep Funk-Mixtur bereits weltweit diverse Festivals zum Kochen brachten und nun endlich auch das SGF mit einem Auftritt beehren. Ebenfalls am 30.05. gastiert die Darmstädter-Songschreiberlegende Nosie Katzmann mit seiner Band auf der ENTEGA-Bühne und präsentiert seine großen Hits (u.a. "Mr. Vain") im lockeren Singer/Songwriter-Gewand Weniger locker, dafür extrem tanzbar und schweißtreibend dürfte der Auftritt von Russkaja am 29.05. geraten. Die Band versetzte das Publikum bereits im vergangenen Jahr dermaßen in Begeisterung, dass man sie auf vielfachen Wunsch 2009 nur zu gerne wieder eingeladen hat. Auch die ECHO-Bühne hält noch zwei Überraschungen bereit: Neben den schwer angesagten ClickClickDecker, die mit ihrem neuen Longplayer "Den Umständen entsprechend" am 30.05 auf dem SGF zu Gast sein werden, freut sich das Booking-Team vor allem auf die Alternative/Nu-Metal-Institution Emil Bulls, die am Abend des 29.05. die ECHO-Bühne zum Beben bringen werden. Viele Jahre hat man sich um die Band bemüht, leider hat es terminlich nie geklappt, umso mehr freut es nun, dass die Bayern 2009 endlich ihren Weg nach Darmstadt finden!

Großansicht anzeigen!
Max Mutzke
Großansicht anzeigen!
Emil Bulls
Großansicht anzeigen!
Sweet Vandals
Großansicht anzeigen!
ClickClickDecker
Großansicht anzeigen!
Russkaja
Großansicht anzeigen!
Nosie Katzmann


(Für Großansicht bitte auf das Bild klicken! Öffnen sich in neuem Fenster) 

 

nach oben

Verwandte Themen: Downloads:
> Info über das SGF
> Historie
> Lageplan
> Anfahrt
> Galerie
> Kontakt
keine


 

 

News | Bands | Lageplan | Anfahrt | Info | Galerie | Bewerben | Kontakt | Impressum | Presse | Sitemap
© 1999-2009 Stage Groove Festival GmbH, Darmstadt | Alle Rechte vorbehalten | Webseite: VONTA Medien

 
Zurück zur Startseite Sponsorenwebseite Sponsorenwebseite Sponsorenwebseite Sponsorenwebseite Sponsorenwebseite Sponsorenwebseite Sponsorenwebseite Sponsorenwebseite Sponsorenwebseite Sponsorenwebseite Sponsorenwebseite Sponsorenwebseite Sponsorenwebseite Sponsorenwebseite Sponsorenwebseite Sponsorenwebseite