Bühnenplan Schlossgrabenfest 2009  | Bands von A bis ZBands nach Genre

ENTEGA - Bühne (Wo ist das?)

 Uhrzeit  Bandname  Genre Stilrichtung
 
 Donnerstag, 28. Mai 2009
 
 16.00 – 16.40 Uhr  Head over Heels  Cover  60s & 70s Cover
 17.00 – 17.50 Uhr  X-Fade  Cover  Rock-Cover
 18.10 – 19.10 Uhr  X-It  Cover  Pop & Rock
 Classics
 19.30 – 21.00 Uhr  Shaqua Spirit  Cover  Pop & Covers
 21.00 – 21.20 Uhr  Eröffnung Oberbürgermeister
 Walter Hoffmann
 Sonstiges  Eröffnungsrede
 21.30 – 23.00 Uhr  Achtung Baby   Cover  U2-Tribute
 
 Freitag, 29. Mai 2009
 
 18.00 – 18.40 Uhr  2nd Moon  Pop & Rock  Rock
 19.10 – 20.00 Uhr  Sir Toby (Neukommer)  Alternative  Indie Rock
 20.20 – 21.10 Uhr  Luxuslärm   Pop & Rock  Poprock
 21.40 – 23.10 Uhr  Donots   Alternative  Punkrock
 23.40 – 01.00 Uhr  Russkaja   Worldmusic  Ska
 
 Samstag, 30. Mai 2009
 
 16.00 – 17.00 Uhr  Bakkushan  Alternative  Indie-Pop
 17.20 – 18.20 Uhr  Radiopilot  Pop & Rock  Pop
 18.40 – 19.40 Uhr  Nosie Katzmann & Band  Pop & Rock  Pop
 19.40 – 19.50 Uhr  RSC Darmstadt  Sonstiges  Sportlerehrung
 20.20 – 21.10 Uhr  Aloha From Hell   Pop & Rock  Powerpop
 21.30 – 23.00 Uhr  Max Mutzke & Band   Pop & Rock  Soul-Pop
 23.40 – 01.00 Uhr  The Sweet Vandals   Pop & Rock  Funk & Soul
 
 Sonntag, 31. Mai 2009
 
 15.00 – 16.00 Uhr  Capones  Cover  Pop & Rock
 Classics
 16.20 – 17.20 Uhr  Timexx  Cover  Pop & Rock
 Classics
 17.40 – 19.10 Uhr  Pfund  Cover  Rock-Covers
 19.30 – 21.00 Uhr  Sushiduke  Cover  Rock-Covers
 21.30 – 23.00 Uhr  Extrabreit   Pop & Rock  Pop-Punk
 23.30 – 01.00 Uhr  Boppin B   Pop & Rock  Rock'n'Roll
 

> nach oben
 

 


ECHO - Bühne (Wo ist das?)

 Uhrzeit  Bandname  Genre Stilrichtung
 
 Donnerstag, 28. Mai 2009
 
 16.00 – 17.00 Uhr  Skaremba  Worldmusic  Ska
 17.20 – 18.30 Uhr  The C-Types  Worldmusic  Tex-Mex-Surf
 18.50 – 20.10 Uhr  Microguagua   Worldmusic  Raggae
 20.30 – 21.30 Uhr  Juri Gagarin   Alternative  Soviet Dance
 Music
 21.50 – 23.00 Uhr  Maladd in de tête   Alternative  Trash-Covers
 
 Freitag, 29. Mai 2009
 
 18.00 – 18.40 Uhr  The Tim  Pop & Rock  Deutscher Pop
 19.00 – 19.40 Uhr  Mofa  Alternative  Punk-Rock
 20.00 – 20.40 Uhr  regioAct 2009: kleinmeister  Pop & Rock  Bavarian Brit-Pop
 21.00 – 21.50 Uhr  Grossstadtgeflüster   Alternative  Elektro-Pop
 22.10 – 23.10 Uhr  Sondaschule  Alternative  Ska-Punk
 23.30 – 01.00 Uhr  Emil Bulls   Alternative  Alternative Rock
 
 Samstag, 30. Mai 2009
 
 16.00 – 16.40 Uhr  The Fountains  Alternative  Indie-Rock
 17.00 – 17.40 Uhr  Rockformation Diskokugel  Alternative  Indie-Rock
 18.00 – 19.00 Uhr  The Data Break  Alternative  Indie-Rock
 19.20 – 20.20 Uhr  Perle  Alternative  Indie-Pop
 20.40 – 21.40 Uhr  Best of Emergenza:
 Gloria Cycles
 
 Alternative  Indie-Rock
 22.00 – 23.00 Uhr  ClickClickDecker  Alternative  Indie-Rock
 23.30 – 01.00 Uhr  Trashmonkeys   Alternative  Indie-Rock
 
 Sonntag, 31. Mai 2009
 
 15.00 – 16.10 Uhr  SnickJim  Cover  Cover-Rock
 16.30 – 17.40 Uhr  The Companions  Cover  Rock & Pop Covers
 18.00 – 19.10 Uhr  Bee Flat  Cover  Soul & Pop
 19.30 – 21.00 Uhr  Brainbogs  Cover  Alternative-Rock &
 Cover
 21.30 – 23.00 Uhr  Desperado  Cover  Rock & Pop
 Classics
 23.30 – 01.00 Uhr  Tommy & The Moondogs  Cover  80s Classics &
 More
 

> nach oben


 


KULTURNACHRICHTEN - Bühne (Wo ist das?)

 Uhrzeit  Bandname  Cover Stilrichtung
 
 Donnerstag, 28. Mai 2009
 
 Ganztägig
 (in den Pausen)
 Alex Förster  Sonstiges  Clownerie &
 Jonglage
 17.00 – 19.45 Uhr  From East...  Worldmusic  Östliche Folklore
 20.05 – 23.00 Uhr  Dicke Fische   Worldmusic  Akustik Pop-Rock-
 Reggae
 
 Freitag, 29. Mai 2009
 
 Ganztägig
 (in den Pausen)
 Alex Förster  Sonstiges  Clownerie &
 Jonglage
 17.00 – 20.15 Uhr  Pulso  Worldmusic  Spanish Acoustics
 21.00 – 00.00 Uhr  Colinda   Worldmusic  Cajun & Zydeco
 
 Samstag, 30. Mai 2009
 
 Ganztägig
 (in den Pausen)
 Alex Förster  Sonstiges  Clownerie &
 Jonglage
 15.00 – 17.50 Uhr  Ceol agus Ól  Worldmusic  Irish & Scottish Folk
 18.15 – 20.35 Uhr  Mocábo  Worldmusic  Gypsy Sounds
 21.00 – 00.00 Uhr  Dr. Bajan   Worldmusic  Sovietabilly
 
 Sonntag, 31. Mai 2009
 
 Ganztägig
 (in den Pausen)
 Alex Förster  Sonstiges  Clownerie &
 Jonglage
 10.00 – 13.00 Uhr  Gospelgottesdienst mit Chor  Sonstiges  Open Air
 Gottesdienst
 15.30 – 17.30 Uhr  Michael Dikizeyeko   Worldmusic  spirituelle
 Weltmusik
 17.45 – 20.40 Uhr  Veronika Todorova Band  Worldmusic  Polka & More
 21.00 – 00.00 Uhr  Les Haferflocken Swingers   Worldmusic  Chaos-Jazz
 

> nach oben

 


SPARKASSE Local-Talents-Bühne (Wo ist das?)

 Uhrzeit  Bandname  Genre Stilrichtung
 
 Donnerstag, 28. Mai 2009
 
 16.00 – 16.40 Uhr  Rusted  Alternative  Alternative-Rock
 17.00 – 17.40 Uhr  Dynyle  Alternative  Alternative-Metal
 18.00 – 18.40 Uhr  stereovein  Alternative  Post-Hardcore
 19.00 – 19.40 Uhr  Ayefore  Alternative  Alternative-Rock
 20.00 – 20.40 Uhr  Earotation  Alternative  Punk-Rock
 21.00 – 21.40 Uhr  Jacky  Alternative  Rock
 22.00 – 23.00 Uhr  Crayfish   Pop & Rock  Rock
 
 Freitag, 29. Mai 2009
 
 17.00 – 17.40 Uhr  The Truth About  Alternative  Indie-Pop-Rock
 18.00 – 18.40 Uhr  ElenaLúna  Pop & Rock  Pop-Rock
 19.00 – 19.40 Uhr  Hannes Conrads & The One
 Eyed Cats
 Pop & Rock  Folk Pop-Rock
 20.00 – 20.40 Uhr  Cordless  Pop & Rock  Pop-Rock
 21.00 – 21.40 Uhr  Rokoko  Alternative  Indie-Pop
 22.00 – 23.00 Uhr  w!r  Cover  Rock & Pop Classics
 23.30 – 01.00 Uhr  B-Sides  Cover  Perlen aus Rock
 
 Samstag, 30. Mai 2009
 
 15.00 – 15.40 Uhr  Rockpilot  Pop & Rock  Deutsch-Rock
 16.00 – 16.40 Uhr  Full SpiN  Alternative  Rock-Pop
 17.00 – 17.40 Uhr  Gaslicker  Alternative  Rock'n'Roll
 18.00 – 19.00 Uhr  Pillow Fight Club  Alternative  Indie-Rock
 19.20 – 20.20 Uhr  Something for Heroes  Alternative  Punk-Pop
 20.40 – 21.40 Uhr  Das Actionteam  Alternative  Comedy-Rock
 22.00 – 23.00 Uhr  Rollin' Rockets  Cover  Rock'n'Roll
 23.30 – 01.00 Uhr  Boom Gang  Cover  Disco & More
 
 Sonntag, 31. Mai 2009
 
 13.00 – 13.40 Uhr  The Fake's Sold Out  Pop & Rock  Rock
 14.00 – 14.40 Uhr  Sigura  Alternative  Indie-Rock
 15.00 – 15.40 Uhr  My Saviours  Alternative  Punk'n'Roll
 16.00 – 16.40 Uhr  Dynamite Jones  Alternative  Desert Indie Punk
 17.00 – 17.40 Uhr  Abby  Alternative  Indie-Akustik
 18.00 – 18.40 Uhr  Endeffect  Alternative  Indie-Electro
 19.00 – 19.40 Uhr  must have a pony  Alternative  Trash Pop-Punk
 20.00 – 20.40 Uhr  Vince Vega  Alternative  Indie-Rock
 21.00 – 21.50 Uhr  Set Alight  Alternative  Indie-Rock
 22.10 – 23.10 Uhr  Mr. Virgin & His Love Army   Alternative  Rock'n'Roll
 23.30 – 01.00 Uhr  At The Farewell Party   Alternative  Pop-Punk
 

> nach oben

 


hr3 Disco-Party-Area präsentiert von darmstadteins.de (Wo ist das?)

 Uhrzeit  Bandname  Genre Stilrichtung
 
 Donnerstag, 28. Mai 2009
 
 19.00 – 01.00 Uhr  darmstadteins Resident DJs  Disco Partygrooves
 
 Freitag, 29. Mai 2009
 
 19.00 – 01.00 Uhr  Jürgen Rasper  Disco hr3-Disco-Party
 
 Samstag, 30. Mai 2009
 
 19.00 – 01.00 Uhr  Peter Lack  Disco hr3-Disco-Party
 
 Sonntag, 31. Mai 2009
 
 19.00 – 01.00 Uhr  darmstadteins Resident DJ  Disco Partygrooves
 

> nach oben

 


SonTaino Latino-Treff (Wo ist das?)

 Uhrzeit  Bandname  Genre Stilrichtung
 
 Donnerstag, 28. Mai 2009
 
 19.00 – 01.00 Uhr  Verschiedene DJs & Live Musik  Latin-Show &
 Disco
Salsa & Merenque
 
 Freitag, 29. Mai 2009
 
 19.00 – 01.00 Uhr  Verschiedene DJs & Live Musik  Latin-Show &
 Disco
Salsa & Merenque
 
 Samstag, 30. Mai 2009
 
 19.00 – 01.00 Uhr  Verschiedene DJs & Live Musik  Latin-Show &
 Disco
Salsa & Merenque
 
 Sonntag, 31. Mai 2009
 
 19.00 – 01.00 Uhr  Verschiedene DJs & Live Musik  Latin-Show &
 Disco
Salsa & Merenque

Live Mambo Latin Show
El Picaro de La Habana
La Conga
El Chico y su grupo
Baila la Salsa
 

> nach oben

 

Verwandte Themen: Downloads:
> Programm
> Bands von A bis Z
> Sortiert nach Genre
> Bühnenplan (PDF)


Direkt zur Bühne...

> ENTEGA
> ECHO
> Kulturnachrichten
> SPARKASSE Local-Talents
> hr3-Disco-Party-Area
> SonTaino Latino-Treff



Empfehlung der Redaktion:
MERCK-Tipp


Musikgenre-Übersicht

   Pop & Rock...
... ist eine Abkürzung für „populäre Musik“ beziehungsweise „Popular Music“ und bezeichnet Unterhaltungsmusik. Der Begriff bezeichnet einerseits bei der breiten Masse sehr beliebte und somit kommerziell erfolgreiche Musik, andererseits einen eingängigen, harmonischen und melodiösen Stil, in Abgrenzung zur Rockmusik mit ihren raueren, wilderen Ausdruckformen.
   
   Alternative...
... ist eine Sammelbezeichnung, die verschiedene Musikformen zusammenfasst, die trotz ihrer Popularität abseits des Mainstreams agieren. Hierzu zählen unter anderem Genres wie Alternative Rock, Metal, Punk, Gothic Rock, Indiepop- und Rock, Emo, Grunge, Electronica, Trip Hop, Electroclash, EBM oder Elektro.
   
   Worldmusic...
... ist ein in den 80er Jahren des 20. Jahrhunderts aufgekommener Begriff. Ursprünglich auf das von Peter Gabriel initiierte WOMAD-Festival und das Label Real World zurückgehend, bezeichnete der Begriff eigentlich den Mix aus westlicher Populärmusik und traditionellen, nichtwestlichen Musikformen. Mit zunehmender Popularisierung des „Genres“ wurden allerdings vereinfachend auch oft eigenständige traditionelle Musikgenres unter diesem Begriff subsumiert, der somit auch als Synonym für „Traditionelle außereuropäische Musik“ gilt.
   
   Cover...
... ist die Bezeichnung für eine Musikband, die hauptsächlich die Stücke mindestens einer anderen Gruppe covert, d.h. nachspielt. Da erst in jüngerer Zeit der Interpret eine zentrale Rolle spielt, beschränkt sich das Phänomen der Coverbands weitgehend auf die Popmusik. Seitdem Coverbands immer populärer werden, haben sich neben der qualitätsorientierten Spielweise auch die Bezeichnungen geändert. Allgemein bekannt sind in diesem Genre neben den genannten Coverbands so genannte Tribute-Bands, die sich speziell einer Gruppe verschrieben haben und deren Musik und Bühnenshow möglichst originalgetreu auf die Bühne bringen.
   
   Sonstiges, Disco, Info
 



 

News | Bands | Lageplan | Anfahrt | Info | Galerie | Bewerben | Kontakt | Impressum | Presse | Sitemap
© 1999-2009 Stage Groove Festival GmbH, Darmstadt | Alle Rechte vorbehalten | Webseite: VONTA Medien
  Zurück zur Startseite Sponsorenwebseite Sponsorenwebseite Sponsorenwebseite Sponsorenwebseite Sponsorenwebseite Sponsorenwebseite Sponsorenwebseite Sponsorenwebseite Sponsorenwebseite Sponsorenwebseite Sponsorenwebseite Sponsorenwebseite Sponsorenwebseite Sponsorenwebseite Sponsorenwebseite Sponsorenwebseite