Schlossgrabenfest 2007
Zurück zur Startseite

 

Schlossgrabenfest 2006 - Werbepartner
4 Tage, 400.000 Besucher

SGF 2007   
aktuelles | newsarchiv | pressestimmen

> SGF 2007
> 24.-27.05.07
> City Darmstadt
> 4 Bühnen
> über 80 Acts
> Disco-Area
> Gastro-Stände
> Eintritt frei!




 

 

Schlossgrabenfest-Aftershow: 3x Tanzen satt!
Mit DJ Peter Gräber, Kemal und flat revo sowie den Milchclub Boys

Wenn die Lichter nachts um 1.00 Uhr auf den Bühnen auf dem Schlossgrabenfest ausgehen, ist die Party noch lange nicht vorbei in der Centralstation wird weiter gerockt.

An drei Abenden, von Freitag, den 25. Mai, bis Sonntag, den 27. Mai, kann in der Centralstation kräftig weitergefeiert werden.

Den Auftakt macht am Freitag einer der populärsten DJs Südhessens, Peter Gräber. Sein Party-Motto dabei ist zeitlos: all time classics.
Von den Hits der Siebziger und bis zum Tanzbarsten von heute mit einem Schuss House-Music ist wirklich alles dabei: Die Bee Gees treffen auf Bob Sinclair, Robbie Williams auf Boney M, die SOS Band auf Gloria Estefan – und Donna Summer auf die Disco Boys. Bei der Mischung juckt‘s extrem in den Beinen!
Weiter geht’s am Samstag mit den DJs Kemal und flat revo (aka Markus Philipp), die sich gemeinsam mit allen Feierwütigen auf eine Zeitreise in die 1990er Jahre begeben werden. Eine ausgelassene Stimmung, ein textsicheres Publikum und heiße Diskussionen um die beste Stilrichtung der Neunziger machen diesen Abend zu einem ganz besonderen. Kemal und flat revo werden sich dabei musikalisch gegenseitig hochschaukeln – mit einer wilden Mischung aus Dancefloor,
House- und Techno-Classics, Acid Jazz, Pop, Rock sowie fast schon vergessenen Soundperlen der 'Generation X'.
Den Abschluss der Aftershow-Partyreihe am Sonntag gestaltet ein DJ- Triumvirat – bestehend aus dem eben genannten DJ flat revo und den Milchclub Boys. An diesem Abend treffen zwei Generationen aufeinander – nicht nur, was das Alter der DJs betrifft, sondern auch, was die musikalischen Stilrichtungen angeht. Wenn man den Namen Milchclub Boys in Darmstadt hört, assoziiert man damit Beats, Schweiß und Tanzalarm zwischen House und Elektro. Und bei flat revo läuten sofort die Partyglocken bei Freunden von Dance-Classics, aktuellen Party- Sounds gepaart mit gitarrenlastigen Tanzflächenfüllern. Ein explosives Gemisch!

Freitag, 25. Mai 2007
DJ-Event/Halle
Schlossgrabenfest-Aftershow: all time classics mit DJ Peter Gräber VVK 5,00 € (zzgl. Gebühren*) AK 7,00 € | Keine Ermäßigung möglich | Einlass ab 23.00 h

Samstag, 26. Mai 2007
DJ-Event/Halle
Schlossgrabenfest-Aftershow: Back to the 90s mit DJ Kemal & DJ flat revo VVK 5,00 € (zzgl. Gebühren*) AK 7,00 € | Keine Ermäßigung möglich | Einlass ab 23.00 h

Sonntag, 27. Mai 2007
DJ-Event/Halle
Schlossgrabenfest-Aftershow: Dreistil mit DJ flat revo und den Milchclub Boys VVK 6,00 € (zzgl. Gebühren*) AK 8,00 € | Keine Ermäßigung möglich | Einlass ab 23.00 h
 


> nach oben
> zurück

 
Verwandte Themen

> SGF 2007
> Bandbewerbung
> Gastrobewerbung
 
Bild(er) zum Artikel

 


 

Hilfe & Tipps
 
> Für vergrößerte Darstellung bitte anklicken! (öffnet sich in neuem Fenster)
 
> zur Galerie
 
Artikel Datum:
09.05.2007

 


Copyright © 1999-2007 Stage Groove Festival GmbH, Darmstadt.

Impressum|Sitemap  

zur Startseite Bockmark auf schlossgrabenfest.de anlegen (nur im IE) Seite Freunden empfehlen Seite ausdrucken