Schlossgrabenfest 2017 - Hessens größtes Musikfestival - City Darmstadt, rund ums Schloss

Wincent Weiss bestätigt!

Weiterer Headliner bekannt

Neben MAX GIESINGER ist WINCENT WEISS als weiterer Top Act bei Hessens größtem Musikfestival dabei. Insgesamt werden 114 Bands und 10 DJs erwartet.

Mit Max Giesinger und seinen Top 10 Hits „80 Millionen“ und „Wenn Sie Tanzt“ sowie dem Newcomer Star Wincent Weiss und der Hit-Single „Musik sein“, stehen zwei Top Acts des diesjährigen Schlossgrabenfestes – Hessens größtem Musikfestival fest. Der aktuelle MTV European Music Award Gewinner und Chartstürmer Max Giesinger rockt bereits zum Start des viertägigen Musikmarathons am Donnerstag, den 25.5. am Vatertag auf der Merck-Bühne. Wincent Weiss, einer der erfolgreichsten Newcomer der deutschen Pop-Musik-Szene, steht zum Finale am Sonntag, 28.5. auf der MERCK-Bühne. Der Eintritt ist wie immer frei! Präsentiert von hr3, RTL-Hessen, Darmstädter Echo, FRIZZ, MERCK, ENTEGA, Darmstäter Brauerei.

Darmstadts Innenstadt wird am Feiertagswochenende Ende Mai, vom 25.5.-28.5.2017, erneut zur einzigartigen Festivalkulisse für Hessens größtes Musikfestival Schlossgrabenfest. Auf dem über 20.000qm umfassenden Festivalareal bieten vier Live-Bühnen die ENTEGA Club-Areale Raum für 124 Musik-Acts. Darunter sind fast aller Musikstile vertreten: Von Rock & Pop, Alternative, Hip-Hop, Cover und Singer/Songwriter bis hin zu Slam-Poetry. In der ENTEGA Club-Area dürfen sich die Besucher on top wieder auf die besten Party- und Disco-Beats des Jahres freuen. Ergänzt durch kulinarische Spezialitäten aus aller Welt an mehr als 160 Verkaufspunkten. Damit steht das Schlossgrabenfest auch in der 19. Auflage für ein Festival der Sinne für alle Generationen, Kulturen und Nationen. Stadtkulturpartner des diesjährigen Schlossgrabenfestes ist Logroño in Spanien.

Erwartet werden wieder mehr als 400 000 Besucher, die sich auf einen abwechslungsreichen Programm-Mix freuen dürfen. Darunter sind Newcomer Acts gleichermaßen, wie etablierte, deutschlandweit erfolgreichen Bands.

Damit stehen 2017 zwei aktuelle Chart-Künstler auf der MERCK-Bühne beim Schlossgrabenfest. Wir bestätigen daher freudig, dass es für das Schlossgrabenfest 2017 gelungen ist, zwei der aktuell erfolgreichsten deutschen Künstler verpflichtet zu haben. Wir legen bei aller Euphorie jedoch Wert darauf, dass es auch bei der 19. Auflage ein klares Ziel ist, Newcomer Bands aus ganz Deutschland und Hessen sowie der Region zu fördern und die gesamte musikalische Vielfalt im Herzen Darmstadts zu präsentieren. Einzelne Namen sollen davon nicht ablenken. Das Schlossgrabenfest steht vielmehr wieder für einen bunten Programm-Mix mit 124 Bands und DJs unterschiedlichster Couleur, der dazu einlädt, sich ganz nach eigenem Geschmack zu bedienen und das individuelle Schlossgrabenfest-Programm selbst zu gestalten. Ein Programm, das begeistert und zugleich neue musikalische Perlen offeriert. Die Stars vor morgen. Das alles bei freiem Eintritt!

BANDINFOS:

WINCENT WEISS
Mit seiner Hit‐Single „Musik Sein“ hat Wincent Weiss viel mehr als eine künstlerische „Duftmarke“ gesetzt und zählt aktuell zur Pop‐Elite in Deutschland. Mit über 9 Millionen Klicks auf YouTube ist Wincent Weiss einer der erfolgreichsten Newcomer der deutschen Pop‐Musik‐Szene. Angefangen hat seine Karriere mit einem glücklichen Zufall: 2013 veröffentlicht er auf YouTube eine Akustikversion des Elif‐Songs „Unter meiner Haut“. Zwei Jahre später klettert ein Remix des Songs bereits auf Platz sechs der deutschen Charts, erreicht Platin‐Status ‐ eine der größten deutschen Plattenfirmen nimmt Wincent Weiss unter Vertrag. Die musikalische Hymne „Musik Sein“ auf die Liebe war die große Chart‐Überraschung 2016. Der Song hielt sich monatelang in den Charts und auf den Playlisten der Radiostationen. „GOLD“ für über 200.000 verkaufte Einheiten, ein begehrter „Bayersicher Musiklöwe“ als „Bester Newcomer National“ 2016! Auch in Österreich und in der Schweiz erreichte „Musik Sein“ die Top 10 der offiziellen Charts. Wicents Songs erzählen Geschichten, die auf eigenen Erfahrungen und eigenen Gedanken beruhen. Sie teilen Emotionen und Stimmungen. Mal euphorisch laut, mal nachdenklich leise. Aber sie gehen immer unter die Haut und haben das Potential zum Soundtrack des eigenen Lebens zu werden.

wincentweiss

STAUBKIND
Nach vier erfolgreichen Alben, unzähligen eigenen Konzerten, Festivals und Support‐Gigs für Bands wie Unheilig, kommt die 2004 gegründete Berliner Pop‐Rock‐Band nun zum Schlossgrabenfest. Das fünfte Studio‐Album „An jedem einzelnen Tag“ stieg gerade direkt auf Platz 8 der Charts ein. Mit diesem Album im Gepäck werden Staubkind wieder ganz besondere Live‐Momente mit viel Gefühl und abseits des Alltagsgraus schaffen. Es wird wieder eingeladen, sich ein paar Träume zu fangen, verbunden mit dem einzigartigen Staubkind‐Gefühl zu lachen, zu tanzen und sich ein Stückchen aus dem Alltag entführen zu lassen. Es warten neue, kraftvolle und emotionale Songs, die im Hier und Jetzt und vor allem im Herzen der Zuhörer ohne Umwege ankommen und einen Platz finden werden.

staubkind

TURBOBIER
Turbobier gründeten sich 2014, kommen aus Wien und machen Deutsch‐Punk mit Wiener‐Dialekt. So viel zu den Fakten. Den Rest muss man hören, und zwar auf dem just veröffentlichten zweiten Album „Das Neue Festament“, das auf Platz eins der österreichischen Albumcharts einstieg. Druckvolle Riffs treffen auf witzige Reime, die auch beim zwanzigsten Hören noch ein Schmunzeln auf die Lippen zaubern – dahin also, wo auch das Bier verschwindet, das aus der Dose in den Rachen rinnt.

turbobier

Bestätigt für 2017 sind bisher:

Max Giesinger | Glasperlenspiel | Wincent Weiss | Staubkind | Razz | Turbobier | Julian Philipp David | Lupid | Cris Cosmo | Impala Ray | Lotte | Grizzly | Louka | Boppin’B | Von Eden | Paceshifters | Tobi Vorwerk | 8kids | Concrete Jungle | Pfund | Shaqua Spirit | JohnZ | Radioactive | Timexx | Wortblind | The Barbers | Lady Moustache | Mauli | Django S. | So Green | Forever Lion | Strandakustik | Salomon C. Kenner Group | Sofatänzer | LineSeven | Black Desert | Schnaps im Silbersee | sdunets | Gain Eleven | Daddy-L | Balboa | FEE & Band | The Silverballs | byebye | Dan meets Portland | Daily Friday | .antonio | The Sound Section | Sam Cheanz & The Blue Denims | The Five | Jetlagged | Lukas Reiner & die Schildkröten Bande | Sparkling | The Punch ’n‘ Judy Show | Roads to Rome | Spy # Row | Idiots in the Crowd | Marspol | who2ladies | Doctor Blond | Konterfrei | Diana and the music | SoulOn | Roadstring Army | Spanish Music Mafia | Urban Fox | Bailey | Skaya | Colloquial | Beatomic | Elephant Messiah | Rumbalea | Zweite Hessische Gebirgsmarine | Buelow | Purple Rising | Radio Future | Dan Dietrich | Wankers | Lebendig | Flashback | Schlüsselkind | E3 – The Essence Of Emotional Energy | AberHallo | Kirkland | Grundfunk | Cheers | Head over Heels | ENTEGA Club-Area: Milchclub Boys, Swen Bäz, Uff Légère, Clint Stewart, Angelo S, Javier Bähr, Marcel Gafke, Marse, HDSN, Sven Grolik B2B Lukas Lehmann | Gospelgottesdienst | uva.