Schlossgrabenfest 2015 - Hessens größtes Musikfestival - City Darmstadt, rund ums Schloss

Schlossgrabenfest Kinderhilfsfonds der CFI Internationale Kinderhilfe

Musik verbindet!

Im Jahr 2013 riefen wir zu Ehren unseres 15. Jubiläums den Schlossgrabenfest Kinderhilfsfonds ins Leben- mit dem Ziel, Waisen und verstoßenen Kindern, auch durch musikalische Projekte, einen nachhaltigen Neustart ins Leben zu ermöglichen. Auch zum diesjährigen Schlossgrabenfest bitten wir wieder um Spenden für den Kinderhilfsfonds der CFI Internationalen Kinderhilfe, die ihren Sitz in Darmstadt-Eberstadt hat. Der Spendenerlös 2015 wird dem Kinderdorf „Patmos“ im Nordosten des Kongo zugutekommen. Mit nur 1,30 € sichern Sie einem Kind im Bürgerkriegsgebiet des Kongo die Ernährung für einen Tag! Mit Ihrer Hilfe können wir diesen vom Krieg traumatisierten Kindern Nahrung, Unterkunft, Sicherheit und Schulbildung ermöglichen.

Bitte machen Sie mit und spenden Sie sicher online unter www.cfi-kinderhilfe.de/Schlossgrabenfest oder nutzen Sie den üblichen Bankweg: Bank für Sozialwirtschaft

Verwendungszweck: SGF | BIC/Swift: BFSWDE33KRL | IBAN: DE 1966 0205 0000 0875 3503

Kontakt: Iris Manuela Brandl-Grau, Tel. 06151 – 9513997, info@cfi-kinderhilfe.de

 

Das haben Ihre Spenden an den Schlossgrabenfest Kinderhilfsfonds bisher bewirkt!Es sind viele Tropfen auf einen wichtigen, heißen Stein. Ihre Spende kommt an!

Dank der Spenden von Firmen und Privatpersonen konnte aus dem Schlossgrabenfest Kinderhilfsfonds letztes Jahr der sechsmonatige Aufenthalt der Musikpädagogin Janina von Wallenstern im Kinderdorf „ShiningJewels“ auf den Philippinen ermöglicht werden. Janina konnte mit ihrer Erfahrung und vielen Projekten traumatisierten Waisen helfen ihre Ängste zu überwinden, sich zu öffnen und ihre schlimmen Erfahrungen zu verarbeiten.  Auch wurde es dank des Fonds möglich, alte Betten zu reparieren, neue Betten zu bauen sowie Matratzen, Hygieneartikel, Handtücher und Bettwäsche für die Kinder anzuschaffen, die bis dahin teilweise zu mehreren in einem Bett oder gar auf einer Mattratze auf dem Boden schlafen mussten. Jetzt hat jedes Kind ein eigenes Bett.  Mit den Spenden des vergangenen Jahres können wir außerdem auf den Philippinen das Gehalt eines Lehrers für ein Jahr bezahlen und darüber hinaus auch noch Schulkosten und Schulmaterial für mehrere Kinder. Wie Sie sehen, das Geld kommt an und hat durch seinen überlegten und sinnvollen Einsatz einen nachhaltigen, positiven Effekt auf die Kinder. Mehr Spenden bedeuten mehr Möglichkeiten Kindern in Not zu helfen. Jeder Euro zählt.

David Rau, ein bekannter Fußball Freestyler, wird Jugendbotschafter für die CFI Internationale Kinderhilfe!

David Rau, 17 Jahre alt, spielt Fußball seit er laufen kann. Seine Begeisterung galt von Anfang an vor allem der trickreichen Seite des Fußballs. So begann er 2012 mit der Sportart Fußball Freestyle. Inzwischen tritt David regelmäßig bei zahlreichen Veranstaltungen für namenhafte Kunden auf. Unter anderem trat er im ARD Sportstudio gegen Mario Vrancic vom SC Paderborn 07 an der Fußballwand an und zeigte im Fernsehen einen Auszug seiner Tricks.  David ist seit Kurzem Jugendbotschafter der CFI Internationalen Kinderhilfe. Es ist ihm ein großes Anliegen, mit seiner Kunst „Gutes zu Tun“. Vor allem Kinder, die ohne ihre Eltern aufwachsen müssen, haben es dem jungen Fußballer angetan. Als Einstieg seines Engagements für die CFI Kinderhilfe wird David beim Schlossgrabenfest 2015 am Sonntag, den 24. Mai, um 13 Uhr 30 seine Tricks auf der Merck-Bühne zugunsten der Kinder vorführen.

CFI