Kinderzeit – "Kinder für Kinder"
Der große Kinderspaß, sonntags auf dem Schlossgrabenfest

Der Sonntag wird zu einem Tag für die ganze Familie mit großem Kinderprogramm u.a. mit Mal- und Bastelaktionen sowie Spielgeräten - und das alles für den Guten Zweck! Die Erlöse gehen an das Kinderhaus Paradies in Eberstadt Süd.

Unter dem Motto "Kinderzeit" wird dieses Jahr am Schlossgrabenfest-Sonntag erstmals ein buntes Kinderprogramm geboten. Neben einer Vielzahl an Spielgeräten wie Hüpfburg, Bällchenbad und Rollenrutsche, sowie einem Luftballonwettbewerb, dem Bemalen von Kinderbänken und der Gestaltung des ersten SGF-Maskottchens, geht es den Veranstaltern vor allem um die gute Sache. Alle gesammelten Spenden kommen dem Kinderhaus „Paradies“ in Eberstadt zu Gute.

Im Zeitraum zwischen 11- 15 Uhr verwandelt sich der Karolinenplatz vor der MERCK-Bühne in ein großes Kinderfestival mit einem abwechslungsreichen Angebot für alle kleinen Schlossgrabenfestbesucher. Parallel findet auf der Echo-Bühne bereits zum zweiten Mal der Schlossgrabenfestfrühschoppen statt und das evangelische Dekanat lädt bereits ab 11.00 Uhr zum Schlossgrabenfest-Gospelgottesdienst auf und an der FRIZZ-Bühne ein.
Frühaufstehen lohnt sich also um so mehr!

Kinderzeit im Überblick:
Karolinenplatz - vor der Merck-Bühne - 11.00 - 15.00 Uhr

1.) Das Schlossgrabenfest-Maskottchen zum Jubiläum
Kinder bringen ihre Vorstellungen vom Aussehen des ersten Schlossgrabenfestmaskottchens zu Papier. Für jeden Entwurf spenden die Veranstalter 1,00 EUR.
Die drei besten Werke werden mit tollen Preisen (Familienticket für den Kletterpark Darmstadt, das Kikeriki-Theater und für das Vivarium.) prämiert. Und das Beste: Das erste SGF Maskottchen wird nächstes Jahr beim Jubiläumsfest im Rahmen des 15. Schlossgrabenfests auf T-Shirts und in den Schlossgrabenfestkommunikations- und Werbemitteln abgedruckt.

2.) Schlossgrabenfest-Kinderbänke verschönern Darmstadt
Darmstädter Einzelhändler und Institutionen der Innenstadt haben im Vorfeld Patenschaften für Kindersitzbänke übernommen. Diese Sitzbänke aus Holz dürfen nun von den Kindern mit Acrylfarbe nach Herzenslust auf dem Schlossgrabenfest bemalt werden. Begleitet durch Studenten des Fachbereichs Gestaltung entstehen so Kunstwerke von Kindern für Kinder. Die Bänke schmücken nach dem Fest die Geschäfte der Paten und bieten zukünftig "Relaxmöglichkeiten" für die kleinen Einkäufer. Je Sitzbank werden 120,00 EUR von den Paten gespendet. Bei Interesse an einer Patenschaft kann man sich gerne telefonisch an den Veranstalter wenden: (0 61 51) 36 07 220.

3.) SGF-Kinderzeit-Luftballonwettbewerb
Gegen eine Spende von 1,00 EUR gibt es Ballons und Teilnahmekarten für den ersten Schlossgrabenfest-Weitflugwettbewerb. Für drei Kinder, deren Ballons am weitesten geflogen sind, gibt es Eintrittskarten für das Jugendstilbad, das Cinemaxx und das Bioversum.

4.) Die Schlossgrabenfest-Rallye
Alle größeren Kinder sind eingeladen an der ersten Schlossgrabenfest-Rallye mit Fragen zum Schlossgrabenfest teilzunehmen. Die Rallyebögen werden gegen eine Spende von 1,00 EUR je Teilnehmer ausgegeben. Hier gibt es nur Gewinner. Denn alle Kinder, die an der Rallye teilnehmen, bekommen eine kleine Überraschung.

5.) Schlossgrabenfest-Kinderdisco
Konträr zum eigentlichen Schlossgrabenfestmusikprogramm klingen aus den Boxen der MERCK-Bühne zur Kinderzeit Kinderlieder und Hits für Kids von DJ Mickat.

6.) Schlossgrabenfest - Kinderspielewelt
Das "Rotzfreche Spielmobil" bietet wohl fast alles, was Kinderherzen höher schlagen lässt:
Luftkissen, Rollenrutsche, Bällchenbad mit Rutsche, verschiedene Fahrzeuge, Kinderschminken, Riesen-4-Gewinnt, Riesenlegos, Jonglage, Stelzen, u.v.a. Die Nutzung der Spielgeräte ist kostenlos und wird betreut, jedoch freut man sich auch hier über eine kleine Spende.

Mit den gesammelten Spenden wird das Kinderhaus "Paradies" in Eberstadt Süd, getragen von einem Trägerverbund, in der Ganzheitlichkeit der Angebote unterstützt. Das Kinderhaus bietet Jungen und Mädchen im Alter von 6-12 Jahren unter anderem ein warmes Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung sowie spezifische Mädchen- und Jungenprojekte. Darüber hinaus organisiert das Kinderhaus "Paradies" auch Ferienspiele und –freizeiten und führt diese durch.

Unterstützt wird die Schlossgrabenfest-KINDERZEIT konzeptionell und personell durch Ann-Katrin Krämer, Silke Neff und Daniela Kirsch - drei Studentinnen der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Darmstadt, die eine Projektarbeit zum Schlossgrabenfest verfassen.




nach oben

Verwandte Themen: Downloads:
> News
 
keine


 

 



Mit Freunden teilen...

Share |


News | Bands | Lageplan | Anfahrt | Info | Galerie | Bewerben | Kontakt | Impressum | Presse | Sitemap
© 1999-2012 Stage Groove Festival GmbH, Darmstadt | Alle Rechte vorbehalten | Webseite: Daniel Sitzmann, VONTA Medien
Zurück zur Startseite